2020 Woche 05 - Ohne Zusammenhang / Without Any Context / Deutsch / English

in deutsch •  4 months ago  (edited)

Diese Seite soll die Möglichkeit bieten, Fragen und Nachrichten zu hinterlassen, die sonst nirgendwo gut hinpassen würden.

This Page Shall Provide the Opportunity to Leave Questions and Messages which Would Not Fit Well in Any Other Context.

 


Bild mit Dank von pixabay

 
Dear English-speaking Steemit Friends,

If you scroll down, you will find in the right column a text explaining why this page was created and what it should be good for. I don't translate the weekly introductory text, which now follows in German, into English any more, because for a long time there was very little feedback from English-speaking Steemians. I wish you a good time!


Liebe Steemit Freundinnen,
liebe Steemit Freunde,
liebe Stammgäste,

sicher habt ihr es mitbekommen, dass seit ca. drei Monaten ein HF Steem Proposal "Vote to Reduce Power Down Period to 4 Weeks" läuft. Es steht bei 20.29 Mio. SP und wird in 35 Tagen enden.

Seit gestern wurde nun ein HF Steem Proposal "Vote AGAINST Reducing Power Down Period to 4 Weeks" gestartet. Es steht bei 14.83 Mio. SP und wird auch ab jetzt nach 35 Tagen enden.

Das Ergebnis dieser Abstimmung soll in einer HardFork umgesetzt werden.

Ich bin aus Sicherheitsgründen sehr stark gegen eine Verkürzung des Power Down von 13 auf 4 Wochen.

In diesem Post wird mitgeteilt, dass es nun das Proposal gibt, mit dem man gegen die Verkürzung stimmen kann:
https://steemit.com/steemdao/@thecryptodrive/hf-proposal-vote-against-reducing-power-down-period-to-4-weeks

Und mit diesem Link geht's zur entsprechenden Abstimmung in den Steem-Proposals:
https://steemproposals.com/proposal/71

Vor vier Tagen hat @steemitblog einen Post "Feedback Wanted: 4 Week Power Down" veröffentlicht.
Hier geht's zu diesem Artikel:
https://steemit.com/steem/@steemitblog/feedback-wanted-4-week-power-down#@double-u/q4kju4

In diesem Artikel wird aufgefordert, einen Kommentar zu hinterlassen, wenn man gegen diese Verkürzung ist.

Ich bitte euch, dies zu tun und auch mit dem Link oben auf den Steem-Proposals entsprechend abzustimmen.

Ich habe dort vor drei Tagen diesen Kommentar hinterlassen:
"Hi, I am strongly against the reduction to 4 weeks! The security would be severely compromised. I only see disadvantages. If you want your STEEMs available, store them as tradable tokens. Thank you!"

Nachdem jetzt seit gestern ein Proposal zur Abstimmung gegen die Verkürzung gib, habe ich noch zusätzlich diesen Kommentar heute dort hinterlassen:
"Hi, three days ago I already left this comment:
"Hi, I am strongly against the reduction to 4 weeks!
The security would be severely compromised.
I only see disadvantages.
If you want your STEEMs available, store them as tradable tokens.
Thank you!"

"Having seen today that the proposal to vote against the reduction ends after 35 days, I would like to tell you that I find it completely inadmissible that the proposal to vote for the reduction has 3 months more time.
The result will be doubted on this basis.
Please also allow 3 months from now on for the proposal to vote against the reduction.
Thank you!"

Noch mal kurz auf Deutsch:
Ich ärgere mich sehr darüber, dass der Vorschlag zur Abstimmung für die Verkürzung 3 Monate mehr Zeit zur Verfügung hat.

Bitte resteemed diesen Artikel auch:
https://steemit.com/steemdao/@thecryptodrive/hf-proposal-vote-against-reducing-power-down-period-to-4-weeks

Ach, solche Sachen nerven mich! Warum kann man Gutes nicht einfach mal unverändert lassen?
Oder zumindest erst einmal die Sicherheitsvoraussetzungen so verbessern, dass die Verkürzung des Power Down vertretbar wäre.

Noch kurz zur Kneipe:
@chriddi hatte letzten Sonntag den guten Vorschlag gemacht, hier eine Ecke einzurichten, in der man auf empfehlenswerte Posts hinweisen kann. Das habe ich gerne aufgegriffen und mit der Kategorie 3) umgesetzt.

3) Literarisches Quartett - Druckfrisch - kinokino - ttt titel, thesen, temperamente
@chriddi hatte die Idee, hier eine kleine Vorschau-Ecke zu platzieren. Jeder Gast kann bis zu zwei Empfehlungen zu Posts, die er gut findet, hier abgeben. Bitte keine Eigenwerbung.

Ich wünsch' euch einen sehr schönen Abend mit vielen angenehmen Gästen, netten Begegnungen und vielen interessanten Gesprächen!

Und eine schöne nächste Woche!

Liebe Grüße, euer @double-u

Signatur_400x75.png

 

Liste von Links zu Vorstellungs-Posts

Meine Idee mit der Liste von Links zu den Vorstellungs-Posts wurde ja sehr positiv aufgenommen; vor allem bei neuen Steemians. Ich habe auch beobachten können, dass die Liste bereits benutzt wurde, um andere User noch besser kennen zu lernen.

In der Kategorie "Vorstellungs-Posts" werde ich diese Liste mit den Links zu euren Vorstellungs-Posts nun jede Woche wieder einfügen und sie mit neuen Einträgen fortführen.

Mit der Zeit wird hier dann bestimmt eine stattliche Sammlung von Links zu Vorstellungs-Posts entstehen. So kann man dann die Seite auch dazu nutzen, schnell mal einen Vorstellungs-Post zu finden, ohne lange im Blog des Steemians scrollen zu müssen.

Für diese Sammlung wäre es natürlich toll, wenn auch Steemians, die schon lange hier auf dieser Plattform sind, uns hier den Link zu ihrem Vorstellungs-Post einfügen würden. Gerade bei "älteren" Steemians hat man ja meistens keine Chance, in deren umfangreichen Blogs die Vorstellungs-Posts zu finden.

Wenn ich ein Bildchen vor euren Links einfügen darf, dann lasst mir einfach in euren Kommentaren eines zukommen. 200 Pixel Breite wäre optimal. Das muss aber nicht so sein. Ich kann ein Bild von euch ratzfatz auf diese Breite ändern und einfügen. Das ist kein Problem für mich. Mir gefällt es sehr gut, wenn es ein Portrait-Foto ist. Aber auch das muss nicht so sein. Ihr könnt auch eure Avatar-Bildchen dort einfügen lassen.

Gliederung

Nachher werde ich nach dem Posten wieder die bereits bekannten vier Kommentare als "Überschriften oder Kategorien" einfügen, damit wir ein bisschen leichter die Übersicht behalten können. Natürlich werde ich diese Kommentare auch wieder mit den weiter unten stehenden Überschriften verlinken. Untereinander werden die Kommentare dann auch wieder verlinkt, so dass ihr schnell von einer Kategorie zur anderen springen könnt. Dazu benötige ich nach dem Posten ein paar Minuten.

Ich glaube, diese Struktur hat sich ganz gut bewährt. Vor allem bei einer so hohen Anzahl von Kommentaren.

Vielen Dank!

Herzlich danken möchte ich auch wieder den Steemians, die mit ihrer etwas höheren STEEM-Power oft viele Kommentare von anderen Besuchern hier voten!

 

Hinweise an neue Besucher

Unten ist ein Text als Bild eingefügt. Dort könnt ihr lesen, warum diese Seite entstanden ist, und wofür sie gut sein soll.
Auch wenn diese Seite mittlerweile sehr den Charakter einer Kneipe angenommen hat, könnt ihr doch sicher sein, dass Fragen, die ihr hier zum praktischen Umgang mit Steemit stellt, beantwortet werden. Es sei denn, es weiß niemand eine Antwort.
Da die Anzahl der Kommentare so stark zugenommen hat, habe ich den eigenen Anspruch nun abgelegt, auf jeden Kommentar auch antworten zu wollen. Das kann ich bei dieser großen Menge leider nicht mehr schaffen. Zu einem Vote reicht‘s aber meistens ;-) Ihr habt ja meistens auch Feedback von anderen Besuchern. Und so soll es ja auch sein in einer „Kneipe“, in der sich die Gäste gut unterhalten. Wenn ich‘s nicht gepackt habe und möchte auf einen Kommentar noch reagieren, werde ich das bestimmt in den folgenden Tagen dann noch tun.
Natürlich könnt ihr auch diese Woche wieder einen Link zu eurem Vorstellungs-Post unter der entsprechenden Kategorie oder unter euren Kommentaren einfügen. Diese Idee wurde ja recht positiv aufgenommen.

Hier kommt die Gliederung

Bei den vielen Kommentaren, die in den letzten Wochen immer eingetroffen sind, wurde nun schon öfters die mangelnde Übersichtlichkeit bedauert. Ich werde heute wieder gleich nach dem Posten im Kommentarbereich mehrere Kommentare, sozusagen als Überschriften oder Kategorien, einfügen. Natürlich ist es nicht schlimm, wenn ihr euch vertut, und euer Kommentar woanders erscheint ;-) Ich habe mir das nicht so strikt vorgestellt sondern als grobes Gerüst.

Die folgenden Überschriften sind aktive Links, mit denen ihr direkt zu der entsprechenden Kategorie im Kommentarbereich springen könnt.

1. Ab hier bitte eure Fragen zu Steemit, Kryptowährungen und Computer-Wissen einfügen.

2. Ab hier kann die Unterhaltung losgehen.

3. Literarisches Quartett - Druckfrisch - kinokino - ttt titel, thesen, temperamente

4. Besprechung oder Vorstellung eurer Entwicklungen von Tools und Apps und Hinweise oder Werbung zu - eurer Meinung nach - unterstützenswerten Projekten oder Initiativen hier auf Steemit oder anderswo

5. Und ab hier ist Platz für die Links zu euren Vorstellungs-Posts.

Wenn ihr möchtet, könnt ihr diese Links natürlich auch zusätzlich unter euren normalen Kommentaren einfügen. Ich fände es toll, wenn nicht nur Newbies das machen, sondern auch Steemians, die schon lange hier auf der Plattform sind, uns den Link zu ihrem Vorstellungs-Post nennen würden. Dann muss man im Blog des Betreffenden nicht ewig scrollen, um mal schnell sehen zu können, wer das so ist.

 

Hier noch ein paar Empfehlungen

 
SteemWorld
Ein hervorragendes Tool von @steemchiller. Hier siehst du ganz viele Details, die du auf Steemit direkt nicht sehen kannst. Ohne die Nutzung der SteemWorld kann ich mir ein Agieren auf Steemit gar nicht mehr vorstellen.

Video-Tutorial-Reihe von @theaustrianguy
Eine Video-Tutorial-Reihe für Anfänger hat @theaustrianguy erstellt. Ich füge hier mal den Link zu seinem 15. Video ein. In diesem Artikel findet ihr auch einen Link, der zu einer Übersicht zu den vorigen 14 Videos führt.

Steemit Archiv
Eine Sammlung deutschsprachiger Anleitungen und Hilfstexte, gepflegt von @oliverschmid.

Der komplette Reiseführer für Steemit - Wie es funktioniert, und wie du deine ersten 30 Tage überlebst
Eine gut zu verstehende Einführung zu Steemit.
Sie wurde von @sco aus dem englischen Original von @theferalone übersetzt.

SteemWiki
Auch hier findet ihr Antworten auf eure Fragen. Das SteemWiki wird von @afrog gepflegt.

20 Fakten über Steemianer
Wenn ihr über einen bestimmten Steemian mehr erfahren möchtet, und dieser hat seinen Vorstellungs-Post nicht hier in der Kategorie 5) verlinkt, so könnt ihr ihn eventuell in der umfangreichen Liste, die @chriddi zu diesen "20-Fakten-Posts" erstellt hat, finden. Dort sind sehr originelle und interessante Vorstellungen von Steemians archiviert.

 
Bisher erschienen:

Mein Vorstellungs-Post: Nun stelle ich mich vor / Now I introduce myself

Wochenseiten: 2017-KW 29; 2017-KW 30; 2017-KW 31; 2017-KW 32; 2017-KW 33; 2017-KW 34; 2017-KW 35; 2017-KW 36; 2017-KW 37; 2017-KW 38; 2017-KW 39; 2017-KW 40; 2017-KW 41; 2017-KW 42; 2017-KW 43; 2017-KW 44; 2017-KW 45; 2017-KW 46; 2017-KW 47; 2017-KW 48; 2017-KW 49; 2017-KW 50; 2017-KW 51; 2017-KW 52; 2018-KW 01; 2018-KW 02; 2018-KW 03; 2018-KW 04

Kneipen-Geschichte: 2018-KW 05 Kneipen-Geschichte

Wochenseiten: 2018-KW 06; 2018-KW 07; 2018-KW 08; 2018-KW 09; 2018-KW 10; 2018-KW 11; 2018-KW 12; 2018-KW 13; 2018-KW 14; 2018-KW 15; 2018-KW 16; 2018-KW 17; 2018-KW 18; 2018-KW 19; 2018-KW 20; 2018-KW 21; 2018-KW 22; 2018-KW 23; 2018-KW 24; 2018-KW 25; 2018-KW 26; 2018-KW 27; 2018-KW 28; 2018-KW 29; 2018-KW 30; 2018-KW 31; 2018-KW 32; 2018-KW 33; 2018-KW 34; 2018-KW 35; 2018-KW 36; 2018-KW 37; 2018-KW 38; 2018-KW 39; 2018-KW 40; 2018-KW 41; 2018-KW 42; 2018-KW 43; 2018-KW 44; 2018-KW 45; 2018-KW 46; 2018-KW 47; 2018-KW 48; 2018-KW 49; 2018-KW 50; 2018-KW 51; 2018-KW 52; 2019-KW 01; 2019-KW 02; 2019-KW 03; 2019-KW 04; 2019-KW 05; 2019-KW 06; 2019-KW 07; 2019-KW 08; 2019-KW 09; 2019-KW 10; 2019-KW 11; 2019-KW 12; 2019-KW 13; 2019-KW 14; 2019-KW 15; 2019-KW 16; 2019-KW 17; 2019-KW 18; 2019-KW 19; 2019-KW 20; 2019-KW 21; 2019-KW 22; 2019-KW 23; 2019-KW 24; 2019-KW 25; 2019-KW 26; 2019-KW 27; 2019-KW 28; 2019-KW 29; 2019-KW 30; 2019-KW 31; 2019-KW 32; 2019-KW 33; 2019-KW 34; 2019-KW 35; 2019-KW 36; 2019-KW 37; 2019-KW 38; 2019-KW 39; 2019-KW 40; 2019-KW 41; 2019-KW 42; 2019-KW 43; 2019-KW 44; 2019-KW 45; 2019-KW 46; 2019-KW 47; 2019-KW 48; 2019-KW 49; 2019-KW 50; 2019-KW 51; 2019-KW 52; 2019-KW 53; 2020-KW 02; 2020-KW 03; 2020-KW 04

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  

Hallo ihr Lieben,

bin ich echt erst die zweite? Lesen alle noch fleißig die verlinkten Beiträge?

@double-u,
Das mit dem Proposal habe ich tatsächlich nur am Rande mitbekommen und ich sehr das sehr kritisch.
Zum einen wollen einige sicher den schnelleren Power Down um auf Kursschwankungen schneller reagieren zu können und schneller verkaufen zu können. Auf der anderen Seite ist die lange Power Down Zeit sicher auch für einige potentielle Investoren ein Argument gar keine Steem zu kaufen, weil man diese ja niemals in einer annehmbaren Zeit wieder rausbekommen würde.
Ich bin mir nicht sicher welchen Weg das ganze hier nehmen würde, wenn sich das durchsetzt, dafür habe ich mich auch zu wenig mit dem Thema auseinandergesetzt. Ich werde mir die Artikel alle mal in Ruhe durchlesen und mir versuchen eine Meinung zu bilden. Danke für die super Zusammenfassung. :-)

Zu meiner Woche: Was soll ich sagen? Ich fürchte 2020 und ich, das wird nichts mehr. Der Januar ist noch nicht mal rum und ich schwanke schon zwischen ‘das kann nur noch besser werden ...’ und ‘wenn das so weitergeht ….’.
Gesundheitlich bin ich glücklicherweise weitestgehend wiederhergestellt, über Kleinigkeiten mag ich jetzt hier nicht jammern, das bringt die Jahreszeit halt so mit sich.
Die Arbeitswoche fing ganz gut an, aber große Erfolge beim nicht-stressen-lassen, kann ich leider nicht vorweisen, wobei mir das im Augenblick ziemlich nichtig erscheint.
Leider konnte ich mich diese Woche nicht dazu durchringen zu schreiben, mein Kopf lässt es gerade einfach nicht zu. Themen habe ich mehr als genug, aber die Sätze wollen einfach nicht aufs ‘Papier’.
Ein sehr gute Freundin von mir hat am Donnerstag auf ziemlich tragische Weise ihren Freund verloren, ich kannte ihn kaum, aber ihr Verlust nimmt mich ziemlich mit.
Ich denke seit Tagen über die Vergänglichkeit nach und wie sehr man doch die Dinge schätzen sollte die man hat, so lange man sie hat.
Aber ich komme jetzt nicht hier her um schlechte Stimmung zu verbreiten, ich nehme die wichtigen Dinge in meinem Leben gerade viel bewusster wahr und überdenke Prioritäten.

Heute war ein sehr sonniger Tag und wir haben das ausgenutzt und mal wieder einen längeren Spaziergang gemacht, dabei hat mein Körper mir sehr deutlich zu verstehen gegeben, dass ich viel zu lange keinen Sport gemacht habe. Muskeln und Ausdauer sind leider auch sehr vergänglich. seufz So ein Spaziergang ist aber immer sehr gut fürs Gemüt, es gibt nichts besseres gegen schlechte Stimmung und zu viel Nachdenken, als frische Luft und körperliche Betätigung.

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend.
Passt gut auf euch auf.

Liebe Grüße

Ivy

Liebe Ivy,

ja, du warst die zweite.

Also, ich finde, schlimmer als 2019 kann's kaum werden.

Aber, ich kann gut nachvollziehen, dass dich der Tod des Freundes deiner Freundin sehr knickt.

Trinkst du gemütlich und einfach nur in die Luft schauend einen Baileys auf Eis mit mir?

Sehr gerne, das klingt äußerst reizvoll.
Ich mache mir in erster Linie gerade ziemlich viel Sorgen um sie, das lässt mich nur schwer los, aber Baileys hilft schon mal ein bisschen.

Das ist verständlich - vor allem, wenn es so plötzlich kommt. Das Thema Tod ist heute ein Tabuthema und wir haben keinen richtigen Zugang mehr dazu. Religion ist auch nicht sehr hilfreich. Übrigens hat @kadna gerade einen schönen Artikel dazu geschrieben, sie hat auch gerade jemanden verloren.

wir haben alle noch den zugang.doch oft verborgen--zu schnelllebige welt,abgelenkt sein-
doch diese schwingunsebene haben wir alle noch in uns...kinder mehr als erwachsene-
ich kann davon ein lied singen,kenne es garnicht anders,als kontakt zu haben-
oft wird man ausgelacht-belächelt und für völlig irre gehalten-
doch den zugang haben wir alle noch....

ich kann davon ein lied singen,kenne es garnicht anders,als kontakt zu haben-

Wie schön. Ich belächel das nicht - ich glaube auch daran, aber Kontakt habe ich nicht. Vielleicht geht es nur, wenn man jemanden auf der anderen Seite kennt?

<---- kennt das nur zu gut! ;-)
Es ist alle Jahre im Frühling wieder das selbe. Die gute Kondition des Herbstes, die man sich über den Sommer und Frühling antrainiert hat, ist dahin.

Yep. Ich beschließe ja immer wieder auch im Winter mehr Fahrrad zu fahren - aber dann stecke ich die Nase aus der Tür und geh doch lieber zu Fuß oder nehm den Bus ;)

Da muss ich sagen mit Sohn der 6 Jahre alt ist gibt es dieses Problem nicht da fährt man Fahrrad oder auch Roller egal ob Winter Sommer und es tut gut und hält jung.

Hab ich zu Schulzeiten auch getan - da fiel die Überlegung "Nase abfrieren auf dem Rad oder 10 Minuten früher los + zu Fuß gehen" meist zugunsten des Rades aus ;)

früher musste ich immer zu fuss oder per fahrrad los....ok-heute -seit 9 jahren gehen wir auch wieder nur zu fuß,auto haben wir nicht,fahrrad kannst hier nicht fahren,also bleibt es nur zu fuß zu gehen--dann haben wir noch 167 bergstufen zu uns hoch,mega steil und anstrengend-doch das hält fit...

Ja das kann ich gut verstehen!

Jedes Jahr das selbe, ich kann mich aber auch noch an Winter erinnern, wo mich die Erkältungswelle verschont hat und ich im Schnee laufen war.

Naja, was soll's, fängt man halt wieder an.

Ich brauche nicht einmal eine Erkältung um aus dem Tritt zu kommen. Im Winter kommt die Lethargie bei mir von ganz alleine.

Das Gefühl kenne ich allerdings auch nur zu gut. Ich versuche mir immer eine sportliche Herausforderung direkt ins Frühjahr zu legen, dann fühlt man die Verpflichtung im Winter dranzubleiben. Weniger mache ich dann aber trotzdem. 😉
Ich habe neben dem Laufen auch das Langstreckenwandern für mich entdeckt, daher machen wir jetzt auch schon langsam wieder längere Sonntagsspaziergänge, zum langsam dran gewöhnen.

Ich fahre viel Mountainbike. Zudem habe ich vorletzten Sommer das Schwimmen für mich entdeckt. Früher war ich öfter joggen und habe auch recht passabel Volleyball gespielt. Letzteres müsste ich auch mal wieder probieren... ;-)

Hey Ivy,
ja ich bin spät dran, so spät, dass es schon wieder früh ist ;-)

Zur Trauer hab ich vor einiger Zeit hier einen Post gemacht. Vielleicht ist für dich oder deine Feundin ein nützlicher Gedanke dabei.

Hab eine gute Woche, die Zeit in der die Buchstaben wieder zu Papier wollen kommt bestimmt.

Ja, manchmal läuft alles schief. Ich drück dir die Daumen, dass 2020 nicht dein persönliches "Annus horribilis" wird :)

Danke, ich hoffe auch, ich hatte sehr viel Hoffnung in 2020 gesetzt.

hey ivy...schön dich malwieder zu lesen--ich kann dich gut verstehen,ein verlust und wenn es nicht der eigene ist,sondern der freundin,nimmt natürlich mit,weil du ein herz zu deiner freundin hast und sie nun leiden siehst...
2019 war ein sehr spannendes emotionales jahr von den meisten-
sage auch immer; kann nur besser werden,und das lernt man auch kennen,wenn es einem überhauptnicht gut geht-
ja,alles ist vergänglich,die zeit dazwischen ist wichtig zu geniessen-
jeder so,wie er möchte und es zulässt....keiner muss,alles was man macht,macht jeder freiwillig--ansonsten mal heraus aus dieser zone -
tollen abend wünsch ich dir---und trink mal einen,so wie double-u schon fragte oder anbot.....füsse ausstrecken,glas in der hand und alle 5 we grade sein lassen......

2019 war nicht gerade ein Spaziergang, daher hatte ich wirklich auf 2020 gehofft, aber nun ja, ich gebe dem Jahr noch mal eine Chance :-)

nu wart mal ab....alles was nach kacke ausschaut hat auf der anderen seite auch etwas goldenes-also,abwarten und tee trinken sage ich immer dazu :-)

Hallo Ivy, ja schön von dir zu hören. Hatte mir schon Gedanken gemacht warum man nichts mehr liest von dir wo du doch so gut und schreibfreudig bist. Ja auf die wichtigen Dinge im Leben zu achten ist eine Kunst und da sollten wir uns auch immer wieder dran erinnern. Liebe Grüße Michael

Hallo Werner hurra1.gif
und an alle die heute wieder den Weg in die Kneipe gefunden haben und werden!

Zu deinem Einführungs Artikel wegen der kürzung auf 4 Wochen bin ich voll und ganz deiner Meinung,
ich finde die 13 Wochen absolut gut gelungen. Wenn man bedenkt bei Einführung dieser Plattform waren es ja noch 102 Wochen. Irgendwie hab ich das Gefühl das da, vor allem die großen, sollte der Preis steigen einen gewaltigen Abgang planen, um so der Steem Blockchain zu schaden.
Der nächste Aspekt, den hast du ja auch schon angesprochen, ist der Sicherheits Aspekt,
es macht einen Unterschied ob jemand verbotener Weise 100.000 Steem in 4 Wochen abheben kann (wöchentlich 25.000) oder in 13 Wochen (7692 wöchentlich).Selbst wenn du erst nach 3 Wochen drauf kommst das dein Account gehackt oder sonstwie kompromittiert wurde, würdest du bei weitem nicht soviel verlieren, als wie mit der 4 Wochen Regelung!
Ich finde es sehr schade, das sich die sogennannten Wichtig tuer mit solch einen, eigentlich nicht stattfindenden Problem befassen, anstatt nach Aussen Endlich mal zusammen in die Presche gehen um die Steem Blockchain bekannter und vor allem Schmackhafter machen!

In Ahnlehnung des Eingangs Thema möchte ich hier auch kurz darauf hinweisen das wir wieder einen deutschen Witness haben und er sich über jedes Vote freuen würde.
@satren ist der neue Witness: hier sein post dazu: https://steemit.com/deutsch/@satren/ich-bin-ein-witness-ein-ueberblick
Man sollte wirklich mal von Zeit zu Zeit seine Witnesse überprüfen.
Umso überraschter war ich, @reggaemuffin ist seit 5 Wochen kein Witness mehr 😲 von @utopian-io und @felixxx wußte man es nach deren Ankündigung. Wobei ich es schade finde das es die 2 deutschen Witnesse nicht mehr gibt.

So und nun bitte mein obligatorisches Zuckerwasser (Bac-Cola mit Eis) oder auch (Cuba Libre genannt)

lg euer @reiseamateur

75.jpg

und natürlich a little bit of !BEER 🤠

grüsse dich..und dir auch einen super abend--ja, von satren habe ich gelesen,werden wir nun wohl öfter-felixx ist nicht so meine kragenweite,aber darauf nehme ich auch eine cola mit schwung :-)

Betreff Felix, ihn durfte ich beim Steemfest³ kennenlernen, wie auch @reggaemuffin (wenn auch nur kurz). aber letzterer hat eigentlich sehr viel getan für die chain. inwieweit er noch aktiv ist, kann ich nicht sagen.
lg und a little bit of !BEER 🤠

wenn man sich persönlich trifft,ist es immer besser- oh ja,n kaltes blondie nehme ich gern :-)

Ohja, was Kaltes ist auch gut. Ich kann keins verteilen sagt beerlover, muss erst gestaked sein. Wieder was gelernt... hier gibt es einiges zu tun über das Bloggen hinaus. Kneipenbesuche, BEER staken, Voten, lesen, sich unterhalten, Filme gucken, Musik anhören und und und. 😎

Zur Info über BEER schau dir mal einen Post von mir vom letzten August an - die Zahlen bei BEER, wieviel man braucht um wieviel zu verschenken, das stimmt nicht mehr. Aber das Prinzip wird erklärt.

Danke dir! Die Idee Bier zu verschenken finde ich auch gut - wenn man Kommentare nicht hoch genug voten kann, kann man wenigstens etwas verschenken. Ich vote dann lieber einen Post von demjenigen. Und zur Zeit verschenke ich Giphys, das macht total Spaß, weil ich einfach ein Wort ausprobiere und selbst überrascht bin, was kommt. Hoffentlich wird das nicht irgendwann reglementiert, wenn alle solch einen Spaß daran haben und alles voll ist damit. !giphy jesus

oh jeh,,,vielbeschäftigt würde ich das nennen :-)

... viel zu viel! ;-)


Hey @feuerelfe, here is a little bit of BEER from @reiseamateur for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking.

Ja super das @satren jetzt auch ein witness ist. Er macht soviel für die Community und ist so nah dran. Das wünsche ich mir auch von den anderen witnesses.

Ich denke das auch dass die Gefahr besteht dass dann viele große sich vom Hof machen und das würde dem Steem nicht gut tun.

Hi Micha, Du bist ja echt jeden Sonntag da oder?

Ja bin ich! Meist mit SmartPhone und ab 22:00 auch am Rechner!

Ah ja mein SmartPhone müsste ich auch mal soweit fit machen das ich damit steemen kann.

Ja das denke ich auch das das leicht passieren kann.

22:20 Uhr: So, ich werde jetzt mal zum Essen gehen.

Gute Unterhaltung und viel Spaß noch!

Und bis bald

Hatte heute Nacht leider wenig Zeit, für ein Vote AGAINST und ein Kommentar auf "Feedback Wanted" hat es aber gereicht. Und natürlich zum Lichtausknipsen ;-)

Für mich fühlt sich diese 4-Wochen Geschichte eher so an, als wolle man die Orange STEEM noch schneller auspressen. Ich hoffe, ich liege falsch.

Wie dem auch sei, ich wünsche dir auf alle Fälle eine gute Woche. Bei mir steht diesmal Zahnarzt auf dem Programm, zum Glück hab ich nicht so weit wie du und es ist blos eine Füllung die sich verabschiedet hat.

Haben uns ja knapp verpasst. Guten Hunger!

hallo querdenker....

aber nur ganz knapp :-) tolle nacht dir noch

guten hunger dir -lass es dir schmecken und leg die galuschen hoch :-)

Moin lieber Werner,
die Gründe für mein gestriges Fernbleiben vom obligatorischen Kneipengetümmel sind vielfältig, in erster Linie lag aber nach einem extrem gut ausgefüllten Wochenende Müdigkeit vor, die dafür sorgte, dass ich, nachdem ich mich nach einer Baumkatalogisierung im Dorf total durchgefroren vor die Glotze lümmelte, nicht mal mehr die Spanier bis zum Abpfiff in ihren EM-Sieg begleiten konnte. Eingeschlafen…
Heute will ich aber nicht versäumen, dir einen guten Wochenstart zu wünschen, meine Abstimmung gegen eine vierwöchige Downvoteperiode zu vermelden und in der neuen Kategorie einen Lesetipp zu hinterlassen.
Ganz liebe Grüße,
Chriddi

Liebe Chriddi,

herzlichen Dank für deinen Besuch und die zwei weiteren Aktivitäten!

Ich hoffe, du hast dich inzwischen erholt und nicht erkältet!

Liebe Grüße, @double-u

Hm, zu viel organisatorischer Trubel zum Erholen, ich tanze einfach auf zu vielen Hochzeiten. Eine, die ich versuche nicht mehr so hoch zu gewichten, ist die Kommentiererei auf der Plattform; die nachträglichen Diskussionen unter dem "Flag-Post" waren ganz schön zeitintensiv. Vermutlich aber auch sehr sinnvoll. Einstellungen wird man durch's Kommentieren nicht ändern, aber man kann die einiger User wieder besser einschätzen und Konsequenzen bezüglich des Umgangs (positiv wie negativ) überdenken... ;-)
Aber gesund geblieben bin ich, mich erwischt es ja eher selten.

Liebe Chriddi,

da ich mir, nicht ganz freiwillig, eine Steemit-Auszeit nehme, werde ich in einigen Tagen nicht unter der großen Gratulantenschar sein, die dir zu deinem Runden die besten Wünsche in die Blockchain meiselt.

Möge das neue Lebensjahr dir viele großartige Momente bescheren, der Kosmos deine Wünsche wahr werden lassen und der STEEM-Kurs zu ungeahnten Höhenflügen ansetzen. ;-)

Alles Liebe und bis bald!
Anna

Vielen Dank für deine Wünsche, liebe Anna. Da ich nicht abergläubisch bin, nehme ich sie gerne an und vermutlich auch eher wahr, als die "der großen Gratulantenschar". Ralf und ich hauen nämlich ab. Da wir Montag und Dienstag bewegliche Ferientage haben, habe ich mir selbst einen Kurztrip zur Mandelblüte nach Mallorca geschenkt und nehme meinen liebsten Gast mit ;-)
Schweren Herzens (ich will nicht, sie denken, sie wären wieder im Heim) kommen Nuka und Mäx erstmals in eine Pension, weil meine Freundin, die sie sonst schon mal nimmt, keine Zeit hat. Da die Beiden aber zusammen ein "Zimmer" kriegen, wird's schon in Ordnung sein.

Habe auch schon deinen Kommentar an Werner gelesen und hoffe, ich muss mir keine Sorgen machen, während ich ganz fest an dich denke.
Alles, alles Liebe und Gute (auch gute Besserung) - halt die Ohren steif!
Bis hoffentlich bald,
Chriddi

Das kann ich gut verstehen, dass es dich rund um deinen ganz speziellen Geburtstag in die Ferne zieht. So sehr man sich über die Glückwünsche freut, so anstrengend kann es auch werden, wenn das Telefon nicht stillsteht oder die SMS im Minutentakt eintrudeln.

Ein paar Tage dem grauen und kalten Winter entfliehen und den mallorquinischen Frühlingsbeginn inmitten eines duftenden Blütenmeeres genießen, das klingt nach Entspannung pur. Ich wünsche euch wunderschöne Tage zu zweit!

Nuka und Mäx sind in der Pension bestimmt bestens aufgehoben und die Wiedersehensfreude wird auf beiden Seiten riesig sein.

Nein, du musst dir keine Sorgen machen. Ich habe in der nächsten Zeit nur sehr viel um die Ohren, sodass ich zeitlich gesehen irgendwo Abstriche machen muss. Und da ein bisschen Steemit bei mir nicht funktioniert, mache ich diesen rigorosen Schnitt, im Bewusstsein, dass es sich dabei um eine zeitlich begrenzte Absenz handelt. Ganz ehrlich, ich habe bereits Entzugserscheinungen, aber ich muss das jetzt konsequent durchziehen, sonst bleibe ich wieder stundenlang vor dem PC hängen, was übrigens auch meiner Gesundheit nicht guttut.

Liebe Chriddi, meine besten Wünsche und Gedanken begleiten dich. Ich freue mich auf ein "Wiedersehen".

Bis dahin alles Liebe,
Anna

So, denke es ist an der Zeit Heizung und Beleuchtung runter zu fahren. Für die Nachtschwärmer gibt´s noch einen Tisch mit etwas Licht, damit sich keiner im Dunkeln verläuft ;-)

Habt alle eine gute Woche!
image.png
Bildgrundlage mit Dank an Tama66/Pixabay

Ei, das hast du wieder sehr schön gemacht! Danke!

Und alles Gute für den Zahnarzt-Termin!

hallo lieber @double-u
werner und allen anderen....
ich werde nur ein ein hallo in die runde schmeissen und dann wieder loszischen--pitty will abgeholt werden und die hühner gefüttert ....wir lesen uns später....
gehabt euch erstmal wohl-
oben bei dir werner muss ich mir in ruhe durchlesen--bin in jacke und schuhen....
bis später....

Hi, liebe Elfe!

Ja, dann bis nachher ...

ja bis nachher!

Lieber Werner,

ich hätte wohl doch lieber in der letzten Woche den Schnupfen ernster nehmen sollen. Inzwischen hat er sich zu einem veritablen grippalen Infekt mit allen Begleiterscheinungen entwickelt und seit Tagen ist strenge Bettruhe angesagt. Ich hoffe, dass ich zum Ferienbeginn in der nächsten Woche wieder fit bin.

Leider sehe ich mich gezwungen, aus Gründen, die in meinem privaten Umfeld liegen, meine Aktivitäten hier auf der Blockchain vorübergehend stark einzuschränken bzw. auf Eis zu legen. Alle Zeit und Energie, die ich bisher gerne in Steemit investiert habe, sind momentan im realen Leben gefordert. Um meine Votingpower nicht ungenutzt zu lassen, werde ich den Großteil davon zwischenzeitlich an Curangel delegieren.

Ich wünsche dir alles Gute! Ich bin sicher, wenn ich wieder aktiv mit dabei bin, wird deine Kneipe immer noch der beliebteste Treffpunkt am Sonntagabend sein.

Liebe Grüße,
Anna

My dear Anna,
I thought you might be ill. So very sorry. Please take care of yourself. That is most important. Don't have to answer this. Rest up.
Thinking of you.
Your good friend,
AG

Dear AG,
Thank you so much for your warm words. It's time for me now to focus more on myself and real life. But it is not goodbye forever.

My very best wishes are with you on your way! I'm looking forward to our next meeting on the blockchain someday.

Take care of yourself too! Life is so wonderful and precious.

With love, your friend,
Anna

💛 🌷 🌸 🌹 🌺 🌻 🌼 💛

Liebe Anna,

oh, das tut mir sehr leid, dass es dich nun so heftig erwischt hat!
Ich weiß, dass du es so eingeschätzt hattest, dass du, ich glaube wegen Prüfungen, nicht zuhause bleiben könntest. Ein richtig blöder Konflikt ist so etwas. Auf die eigene Gesundheit achten oder Schüler oder Kollegen in eine missliche Lage bringen. Was man da macht, ist irgendwie verkehrt.

Ich wünsch' dir auf jeden Fall gute und hoffentlich schnelle Besserung!

Welche Ferien habt ihr denn?
Ich glaube, wir haben hier keine.

Ich hoffe, dass es nichts Schlimmes ist, weswegen du so eingespannt sein wirst und wünsche dir auch dafür alles Gute und, wenn es etwas Unangenehmes ist, dass du es bald hinter dir haben wirst und dann wieder Zeit für dich hast.

Übrigens: In den nächsten paar Tagen werdet ihr einen Einwohner mehr haben; ich tippe auf eine kleine Wienerin ;-)

Liebe Anna, alles Gute! Übernimm dich jetzt nicht, solange du noch krank bist!

Liebe Grüße nach Wien

Werner

Lieber Werner,

vielen Dank für deine lieben Wünsche!

Gesundheitlich geht es langsam wieder bergauf. Im Nachhinein ärgere ich mich, dass ich nach über 35 Dienstjahren immer noch den gleichen Fehler mache und nicht auf die Signale meines Körpers höre. Aber gerade in der Prüfungs- und Notenabschlusszeit will ich meine Schüler nicht im Stich lassen und auch meine Kollegen nicht mit Mehrarbeit belasten. Die Klassenzimmer sind um diese Zeit regelrechte Brutstätten für Viren und Bakterien. Bezeichnenderweise war ich im letzten, schulfreien Jahr auch nie krank.

Wir haben ab Montag eine Woche lang Semesterferien. Ich wollte ursprünglich in meine Heimat fahren, aber ich werde jetzt doch hier in Wien bleiben und mich ordentlich auskurieren.

Zum Glück zwingt mich keine Krankheit oder Ähnliches zu dieser Auszeit. Die nächsten Wochen/Monate werden ziemlich stressig werden und viel Zeit und Energie erfordern. Steemit ist für mich inzwischen zu einem immer zeitintensiveren Hobby geworden. Wie ich schon bei Chriddi geschrieben habe, geht Steemit bei mir entweder ganz oder gar nicht. Daher auch der radikale Schritt. Ich denke, auch meine Gesundheit wird es mir danken, wenn ich mich wieder mehr im Freien bewege anstatt stundenlang wie erstarrt vor dem PC zu sitzen.

Aber es soll kein Abschied für immer sein. Das erste Lebenszeichen werde ich dann bestimmt wieder in deiner Kneipe geben. :-)

Übrigens: In den nächsten paar Tagen werdet ihr einen Einwohner mehr haben; ich tippe auf eine kleine Wienerin ;-)

Du machst mich richtig neugierig. Da habe ich vermutlich am letzten Sonntag etwas verpasst in der Kneipe.

Alles Gute, weiterhin ganz viel Erfolg und viele liebe Gäste jeden Sonntag-Abend!

Liebe Grüße,
Anna

Liebe Anna,

herzlichen Dank für deine lieben Wünsche!

... Du machst mich richtig neugierig. Da habe ich vermutlich am letzten Sonntag etwas verpasst in der Kneipe.

Nein, nein, du hast nichts verpasst. Ich werde nicht Papa ;-)

Ich hatte doch mal von einer sehr netten Wienerin erzählt, mit der ich manchmal beim Mittagstisch zusammen sitze. Sie wird Mama in Wien. Keiner weiß, was es wird, und ich tippe auf ein Mädchen ;-)

Alles Liebe und Gute noch mal für dich!

Ich kann dich wegen der steemfreien Phase gut verstehen.
Ich komme auch zu keinem einzigen Projekt, das ich gerne angehen würde.
Aber irgendwie bring' ich's nicht über's Herz, hier die Kneipentüre nicht mehr aufzuschließen. Na, und über die häufig ausgesprochene Anerkennung freu' ich mich natürlich auch.

Liebe Grüße,
Werner

Lieber Werner,

Nein, nein, du hast nichts verpasst. Ich werde nicht Papa ;-)

Schade, und ich hatte mich schon auf das erste Kneipen-Baby gefreut! ;-)

An die nette Wienerin, von der du einmal erzählt hast, kann ich mich gut erinnern. Inzwischen hast du dein Repertoire an typisch wienerischen Ausdrücken und Redewendungen vermutlich um einiges erweitert. Vielleicht bekommt die neue Wiener Erdenbürgerin dann ja von ihrer Mama im Gegenzug die eine oder andere hessische Redensart mit auf den Lebensweg. ;-)

Ich komme auch zu keinem einzigen Projekt, das ich gerne angehen würde.

Das ist eigentlich schade. Ich kann dich aber sehr gut verstehen, dass du deine (Stamm)gäste am Sonntagabend nicht im Stich lassen willst. Nach wie vor habe ich großen Respekt davor, dass du nun schon seit zweieinhalb Jahre en suite pünktlich um 18 Uhr deine Kneipe öffnest.

Viel Spaß morgen Abend! Alles Gute für dich, vor allem auch abseits der virtuellen Scheinwelt.

Servus, bis zum Wieder"sehen",
Anna

Liebe Anna,

den guten Wünschen von Werner schließe ich mich gerne an, auch von mir alles Liebe und Gute!

Vielen Dank lieber Michelangelo! Auch dir alles Gute privat wie beruflich sowie eine erfolgreiche, spannende Zeit auf der Blockchain.

Liebe Grüße aus Wien,
Anna

Von mir auch Gute Besserung Wünsche

Oh, ein neuer Gast ... Herzlich Willkommen!

Ja ich stelle fest müsste mal öfters deine Kneipe noch besuchen. ;)

Danke für die guten Wünsche!

Hallo Werner für Investoren ist es sicher interessanter wenn sie schneller an ihre Steem kommen aus Sicherheitsgründen hast Du recht das das jetzige System des Power Down sicherer ist
Spekulieren dürfe auch mit einem Power Down von vier Wochen schwer werden
VgA

Grüß' dich!

Ich finde, wer seine STEEM verfügbar haben möchte, soll sie als "Tradeable tokens" oder in den "SAVINGS" lagern.

Und ... stimmst du auch ab?

Ein Kommentar bei steemit.blog habe ich hinterlassen
Das Voten wird wohl nichts habe nur den Posting Key bei mir
VgA

Hab abgestimmt gegen den 4wöchigen Power Down allerdings würde mir der Vorschlag von jaki01 besser gefallen weil dann sicher eine größere Übereinstimmung da wäre

VgA

Genau mein Reden! Dann muss man sie ja nicht in SteemPower umwandeln wenn man traden will. So macht man den Walen eine Tür auf das sie sich schnell verpiss ... n können.

Ich fürchte auch bei kürzerem Power Down um die Stabilität der Blockchain. Je mehr Leute "kurzfristig" investieren, desto mehr Entscheidungen werden auch für "kurzfristige" Vorteile gefällt.

Huhu - kann mir bitte jemand ein bisschen erklären, wo ich hier gelandet bin? Unterhaltung? Einfach so? Oder über den Steem? Ich bin noch grün hinter den Ohren, man möge mir verzeihen. 😎 Achso, ich bin ditsch, hallo ivy, werner, atego, feuerelfe und reiseamateur!

Und das beste ist fragen fragen fragen. Und lies dir mal den Anfangstext von Werner genau durch da gibt es ganz ganz viele gute Tipps die jeder neue beherzigen sollte. Liebe Grüße und herzlich willkommen Michael

hey ditsch....du bist in einer virtuellen kneipe....hier wird über alles geredet,was man so loswerden möchte--tollen abend dir...

Danke, es wird immer spannender, jetzt gibt es sogar eine Kneipe. Danke, einen tollen Abend wünsche ich dir auch!

grins...diese kneipe gibt es schon ganz lange-ich glaube ich bin so bei über 1 nem jahr hier--einfach mal reingerutscht und sonntags nacht oft aufm barhocker eingepennt--grins

Oups, gibt es denn auch einen Rausschmeißer hier? - grins zurück

Ja, absolut!
Mit verchromter Motorrad-Kette, die er als Gürtel trägt!
Sind alles Geschichten, die hier schon mal in den zweieinhalb Jahren erzählt würden ;-)

!giphy laughing

nee,nur nen licht ausmacher

Auch ein wichtiger Mann - bei den Strompreisen! 😎

Stimmt gar nicht ... es gibt einen Rausschmeißer und das schon lange!
Du bist halt nur noch nicht rausgeschmissen worden ;-)