Was ist wahr und was nicht?

in deutsch •  2 months ago  (edited)

question-mark-3255140_960_720 Frage Klimawandel.webp

Die Predigt des Dogmas als Mittel zur Verschleierung der wahren Ursachen - Bildquelle - Pixabay

Liebe Freunde des Friedens und der Liebe,

liebe Freunde der Liebe und des Glücks,

liebe Mitleser,

die Suche nach der Wahrheit setzt Sachkenntnis und in aller Regel auch ein vernunftorientiertes logisches Denken voraus. Kenntnisse und Sachverstand sind unabdingbare Voraussetzung um ein wirkliches Wissen um die Ursachen einer Sache oder einer Entwicklung zu erlangen.

Bereits Vico berief sich dabei - um es mit den Worten von Kardinal Joseph Ratzinger zu beschreiben - auf Aristoteles in dem er sagt:

Ich kenne eine Sache, wenn ich ihre Ursache kenne; das Begründete kenne ich wenn ich den Grund weiss.

Wenn zu wirklichem Wissen, das Wissen der Ursachen gehört, dann können wir nur das wahrhaft wissen, was wir selbst gemacht haben, denn nur uns selbst kennen wir. Das bedeutet dann, dass an die Stelle der alten Gleichsetzung von Wahrheit und Sein die neue Wahrheit und Tatsächlichkeit tritt, erkennbar ist nur das Faktum , das was wir selbst gemacht haben.

Diese Erkenntnis über das Wesen der Wahrheit ist insofern wichtig, weil sie aufzeigt, dass das Dogma kein Prozess des Wissens um die Ursachen und die Wahrheit der Tatsächlichkeit darstellt, sondern lediglich einen Wahrheitsanspruch verkörpert, der mitunter der Tatsächlichkeit - sprich der Wirklichkeit zuwider läuft.

Das Dogma ist allgemein hin laut Wikipedia

... eine feststehende Definition oder eine grundlegende, normative Lehraussage, deren Wahrheitsanspruch als unumstößlich festgestellt wird.

Nun wird in Deutschland das Volk seit Jahren und Jahrzehnten mit Dogmen der staatseigenen Propaganda und der mit Steuergeldern gekauften Presse nur so überschüttet.

Dogmen denen nicht das Wissen um die Ursachen und tatsächlichen Umstände zugrunde liegen, sondern die einzig und allein nur den Wahrheitsanspruch für sich vereinnahmen wollen und gleichzeitig den Diskurs um die wahren Ursachen des ökonomischen Niederganges auszublenden versuchen.

Die Frage, was wahr ist und der Wirklichkeit entspricht ist dabei in einer von sozialistischen Dogmen und einer fragwürdigen political correctness nur so durchsetzten Landschaft, inzwischen zur Nebensache geworden mit fatalen Folgen für das eigne Staatsvolk verbunden.

Geht es nach den Machthabern illegitim gewählter Regierungen, so versinken in Bälde zahllose Inseln in den Ozeanen. Die Ursache hierfür sei, so die Märchenerzähler des Sozialismus im grünen Reich, sei der Mensch und nicht die Natur.

Das fragwürdige Spiel der Dogmen seitens rotgrünschwarzer sozialistischer Machthaber und Irrläufer, die versuchen die Massen durch über die Massenmedien lancierten Scheinwahrheiten zu manipulieren und sich über die wahren Ursachen von Misswirtschaft und Kulturzerstörung in Deutschland, die unmittelbare Folgen einer brandgefährlichen Migrationspolitik sind, ausschweigen, ist dabei mehr als offensichtlich.

So ist die gesamte Klimawandeldiskussion in den Medien und der Politik nach wie vor nichts anderes als ein großangelegter Schwindel - ein Ablenkungsmanöver, das versucht von einer zutiefst die Gesellschaft und die Freiheiten des deutschen Staatsvolkes beschädigenden rechtswidrigen Migrationspolitik abzulenken, deren Schäden sich jedes Jahr auf unzählige Milliarden an Wohlstandsverlust für das deutsche Staatsvolk und dessen hart arbeitende Bevölkerung belaufen.

Was immer die Rechtsbrecher an den Schaltstellen der Macht derzeit anstellen und von sich geben - es ist stets der Versuch von den wahren Missständen, allem voran der Plünderung des deutschen Staatsvolkes und dem fortgesetzten Missbrauch der Sozialsysteme in Deutschland durch illegal sich im Land aufhaltende Personenkreise, abzulenken an dessen Ende das sozialistische Endziel steht alle kulturellen Errungenschaften der Deutschen, einschliesslich der Demokratie und der Grund- und Freiheitsrechte des Individuums, abzuschaffen.

Die Frage darüber was wahr ist und was nicht hat dabei nicht die Berliner und Brüsseler EU-Junta zu beanworten, sondern ein jedes Individuum für sich selbst und eben nicht das vom Sozialismus eben stets so hoch gelaubte Kollektiv aus gehirngewaschenen Kreisen, die meinen das Sozialismus die Lösung und nicht die Ursache für die realen Probleme in Deutschland und Europa seien - allem voran für die Verschlechterung der Gesundheitsversorgung, für den Niedergang der deutschen Industriekultur, für die Zerstörung der deutschen Kultur und last but not least für Massenarmut, Elend und später auch Hunger und Tod in großen Teilen der Bevölkerung.

Die Frage nach den Ursachen zukünftiger katastrophaler Fehlentwicklungen ist dabei nicht der Klimawandel, sondern die Plünderung der Sozialsysteme und die fortgesetzte Enteignung der Leistungsträger in diese Land, die eine zutiefst gegen das deutsche Staatsvolk gerichtete Migrationspolitik betreiben, welche zudem abertausenden Migranten, wie auch Deutschen jedes Jahr das Leben kostet.

Die Kenntnis um die Ursachen für den Niedergang Deutschlands und Europas sollte einen jeden Bürger dazu animieren den Umsturz illegitimer Machthaber anzustreben und alles in Bewegung zu setzen dem Grundgesetz vom 24. Mai 1949 wieder Geltung zu verschaffen, nach dem auch die Justiz sich in diesem Land offensichtlich hat gleichschalten lassen.

Food for thought.

SEND with LOVE!

PEACE!

LOVE BANNER GIF FOLLOW.gif

New Logo of the JANASILVER LOVE TOKEN on Steemengine

Copyright - www.indextrader24.com


Posted via Steemleo | A Decentralized Community for Investors
Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE STEEM!
Sort Order:  
Du hast ein kleines Upvote von unserem Curation – Support – Reblog Account (German Steem Bootcamp) erhalten. Dieser wurde per Hand erteilt und nicht von einem Bot.
Du findest uns im Discord unter https://discord.gg/Uee9wDB

!bootcamp1.jpg